LPC922 nach Quarzumkonfiguration kein Zugriff

freebus allgemein
Nachricht
Autor
Andi_Schwiebi
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 2
Registriert: 26. Januar 2011 21:25

LPC922 nach Quarzumkonfiguration kein Zugriff

#1 Beitragvon Andi_Schwiebi » 29. Juli 2013 20:39

Hallo Freebusgemeinde

Ich habe nach der Neuprogrammierung meiner UP-Tasterschnittstelle den Quarz versehentlich als External-Clock konfiguriert.
Jetzt habe ich keinen Zugriff mehr auf den Controller.
Kennt jemand eine Möglichkeit mit FlashMagic das Ding wieder zum laufen zu bringen.
Ich wollte mir das Einlöten eines neuen Controller ersparen.

Gruß Andi

Freakster
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 16
Alter: 34
Registriert: 5. Juli 2010 23:13
Wohnort: Amberg
Kontaktdaten:

Re: LPC922 nach Quarzumkonfiguration kein Zugriff

#2 Beitragvon Freakster » 29. Juli 2013 20:53

Hallo Andi,

ich kann jetzt nur für AVR reden, ich denke es ist bei den LPC µC identisch.
Wenn die Taktquelle falsch konfiguriert wurde ist ein Zugriff nicht mehr möglich, es sei den es wird ein externes
Taktsignal an XTAL1 angelegt. Welches Taktsignal das ist, dürfte nicht so dramatisch sein, ein einfach Rechteck sollte reichen.

Als taktquelle würde auch ein weiter LPC auf den Steckbrett funktionieren.

Viel Erfolg.

Reinhard W.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste