security von eibd mit raspberry pi

hier kommt alles rein was mit freebus software zu tun hat
Nachricht
Autor
Hollywood
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 1
Registriert: 19. Dezember 2008 22:49

security von eibd mit raspberry pi

#1 Beitragvon Hollywood » 23. Januar 2016 18:11

Hallo zusammen,

ich betreibe schon sehr lange den EIBD.

Früher hatte ich einen WRT54g mit openWrt. Da der Router immer an der FritzBox war und ich NTP eingeschaltet hatte, wurden einige EIB Sensoren übers Internet umprogrammiert (warscheinlich wg. Sicherheitslücken in NTPD).
Jetzt gebe ich immer die FritzBox als Zeitserver an, denn dann gehen die Requests nicht übers Internet.

Inzwischen habe ich eine Raspberry Pi den ich nicht mehr am Internet betreibe.

Ist es möglich, den EIBD oder KNXD über configure so zu beschränken, dass nur noch Gruppen Adressen gelesen oder geschrieben werden können ?

Dann wäre ein Sicherheitsaspekt gelöst.

Schön wäre es auch, den Schreibzugriff auf die notwendigen Adressen zu beschränken.

Was meint ihr ?

Oder sollte ich mich lieber direkt an die TU Wien oder die KNXD Entwickler wenden ?

Vielen Dank

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste