Signale

Der original Signalverlauf

Von einem original EIB Gerät erzeugter Signalverlauf. Deutlich zu sehen ist die Normal-Spannung von 30V. (10V/Div) Bei einer Null sollte die Spannung bis auf minimal 19V zurückgehen, hier ca.24V. Die Ausschläge über 30V am Ende der Null sind normal und durch die Induktivitäten im Netzgerät (Drossel) bedingt.


Image

 

Der Freebus - Signalverlauf

Der Signalverlauf dieser Schaltung ist fast völlig identisch mit dem Original. Die Flankensteilheit ist einen Hauch flacher, was aber völlig innerhalb der zulässigen Toleranz ist.

Image