Bus-Interface für Gira Rauchmelder

Features: 

  • Controller auf Basis des 89LPC922
  • ISP Schnittstelle
  • Spannungsversorgung durch Schaltregler
  • Programmiertaster und LED on board
  • Zusätzlicher Spannungsregler zur Pufferung der Batterie im Rauchmelder
  • für Einbau in Gira Dual VDS

Dies ist die Controllerplatine auf Basis des P89LPC922 für den Einbau in einen Rauchmelder Dual VDS der Firma Gira.

Für den Einbau sind keine Umbauten am Rauchmelder nötig. Die Controllerplatine wird lediglich in dem für Relais- oder Funkmodul vorgesehenen Steckplatz im Rauchmelder gesteckt. Mit der Controllerplatine stehen die Meldungen Alarm (auslösen des Rauchmelders) und Störung zur Verfügung. Die Meldung Alarm wird bei lokalem detektieren vom Rauch/ Temperatur aktiviert. Die Störungsmeldung wird entweder durch eine Verschmutzung des Meßsystems des Rauchmelders oder durch eine zu geringe Batteriespannung der Batterie ausgelöst.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit alle am Bus befindlichen Rauchmelder über den Bus zu vernetzen. Hierzu wird zwischen der „Gira- Bus“ Klemme und der Controllerplatine eine Brücke gesetzt (Ein Eingriff in den Rauchmelder findet nicht statt). In diesem Fall wird der lokale Alarm an alle Rauchmelder weitergegeben, diese lösen dann ebenfalls Alarm aus. In diesem Fall wird die Alarmmeldung der zusätzlich aktivierten Rauchmelder unterdrückt, somit ist es möglich den auslösenden Rauchmelder sofort ausfindig zu machen (z.B. in einer Visu).

Unabhängig davon ist eine Vernetzung auch mittels des „Gira- Bus“ möglich (es werden 2 zusätzliche Adern benötigt) möglich. In diesem Fall kann aber keine Lokalisierung der Alarmquelle erfolgen.     

Schaltung:

Die Spannungsversorgung erfolgt über einen Schaltregler vom Typ MC34063 der im Gegensatz zum früher verwendeten Linearregler LM317 keinerlei Wärme mehr produziert. Außerdem konnte die Stromaufnahme vom Bus auf nahezu 5mA reduziert werden.

Zusätzlich ist noch Längsregler 7810 verbaut, welcher die Batterie des Rauchmelders Puffert. Auch hier ist die Leistungsaufnahme im Ruhezustand vernachlässigbar klein.

Neben dem bekannten ISP Stecker befindet sich auf dem Board noch ein Anschluss für die Brücke zum „Gira- Bus“, diese Verbindung kann im Bedarfsfall mittels einer Litze erfolgen.

Die Firmware und Produktdatenbank gibt es hier im Repository.

Hier ist der Link zum Warenkorb

Module Type: