AVR Kontrollerplatine Rev 3.01 4TE

Features: 

  • Kontroller auf Basis des ATMega328P
  • ISP Schnittstelle
  • Spannungsversorgung durch Schaltregler
  • 8 Status LEDs über Stecker verfügbar
  • Programmiertaster und -LED onboard
  • für Einbau in REG Gehäuse 4TE

Beschreibung: 

Achtung, diese Platine ist eine alte Platine und wurde durch die neue AVR RF Platine abgelöst.

Die Grundschaltung wurde in den letzten Monaten nochmals kräftig überarbeitet und einige Probleme zu lösen.

Der aktuelle Plan ist auch im Downloadbereich zu finden.

 

Reg Gehäuse
Die Grundschaltung wurde nochmals überarbeitet und auf dem Oszi haben wir jetzt einen astreinen Signalverlauf. Das Layout wurde dahingehend nochmal geändert, das die RS232 Schnittstelle nicht mehr auf den I/O Leitung liegt, somit kann man 8 Kanäle schalten und gleichzeitig die RS232 nutzen. Die aktuelle Schaltung (aufgebaut auf einem Steckbrett) läuft hier jetzt seit einiger Zeit ohne Probleme absolut stabil.

Das aktuelle Layout ist jetzt für die Fertigung bei einem Leiterplattenhersteller optimiert worden, welche dann hoffentlich bald in die Produktion gehen kann.
Die aktuellen Bilder (incl. der Eagle Dateien) sind im Download Breich zu finden.

Wir setzen einen ATMega168P ein, der bei ca. 3,3V mit 8MHz läuft.

Mit der aktuellen Software im SVN taucht unser Kontroller schon im ETS auf, und kann als vollwertiger 8-fach Ausgang genutzt werden. Alle Hauptfunktionen (schalten, Zeitfunktionen und PWM) funktionieren tadellos. Jetzt wäre es an der Zeit, das sich ein paar Leute finden, das wir die Schaltung auf Herz und Nieren testen können.

Hier ein Bild von dem Aufbau auf dem Steckbrett:

Ausserdem haben wir eine kleine Mailingliste eingerichtet, in der wir uns abstimmen. Falls ihr auch mit drauf wollt, könnt ihr euch da gerne anmelden.
Natürlich werden die Ergebnisse hier auf der Webseite veröffentlicht.

Platinen Type: